Manchmal ist eine Entscheidung schwierig: Kommt der Schmerz von der Migräne oder nicht? – Leben mit Muräne No.14

Jede/r der/die chronische Schmerzen hat, fragt sich wahrscheinlich auch manchmal, ob die aktuellen Schmerzen von der Erkrankung z.B. der Migräne kommen oder nicht. Vor einigen Wochen stand ich mal wieder genau vor dieser Frage. Ich nehme euch mit an einen Samstagabend im Januar.

Schon die letzten Tage hatte ich unglaubliche Zahn- und Kieferschmerzen. Bei meiner Migräne allerdings nichts Ungewöhnliches. Und so schob ich die tagelangen intensiven Schmerzen der Migräne zu. Doch als an diesem besagten Samstag der Schmerz immer stärker wurde, das Kauen plötzlich auch schmerzte und ich ein Druckgefühl spürte, blieb mir nichts anderes als in der Zahnklinik anzurufen. Diese verwies mich an eine Zahnarztpraxis, die Notdienst hatte. Dort verbrachte ich dann insgesamt vier Stunden, mit warten, Röntgenbildern, Kältetest und Behandlung einer dicken Zahnfleischentzündung und einer Zahnnerventzündung. Letzendlich musste der Zahnnerv getötet werden. Zu nächst war nicht sicher, ob der Nerv auch entzündet war und so musste ich entscheiden, ob die Krone aufgebohrt werden sollte. Wegen der Kosten habe ich mich fast dagegen entschieden. Aber nach Abschluss der Nervtötung war auch klar, dass das die richtige Entscheidung gewesen war. Die Zahnärztin meinte nur: „Der Zahn kocht.“

Nach der Behandlung war ich um 22:00 Uhr wieder zu Hause und richtig erschöpft. Der Schmerz war besser, aber nicht verschwunden. Die Reize (Gerüche, Geschmack der Salben, grelles Licht, Geräusche von den Maschinen) haben mich total überflutet. So habe ich mich abends in den Schlaf geweint. Es war mir einfach zu viel. Trotzdem war die Entscheidung richtig, abends zum Zahnarzt gefahren zu sein und das Problem behandeln zu lassen.

Was ich euch damit sagen möchte: Wenn ihr euch nicht sicher seid, sich der Schmerz anders anfühlt als sonst und noch andere Symptome auftreten, würde ich euch empfehlen, da auf euer Gefühl zu setzten und das lieber abklären zu lassen. Denn auch Menschen mit chronischen Schmerzen können noch akute Schmerzen empfinden! Dauerschmerzen machen es natürlich alles andere als einfach. Aber lasst euch nicht einreden, dass alles immer von der Krankheit kommen muss. Manchmal liegt der Fall, wie bei meiner Zahnnerventzündung, einfach anders! Sowas sollte jeder für sich ernst nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: