Blog

Hallo! Schön, dass Du da bist! Hier findest Du meine Blogeinträge zu verschiedenen Themen:

Hier kommen nun die beliebtesteten Beiträge:

Alle Beiträge:

„Oft bin ich arbeiten gegangen, trotz heftigster Schmerzen und bin dann nach Hause geschickt worden.“ – Interview mit Marion – Muräne-Stories No. 32

Ich heiße Marion, lebe in einer Kleinstadt nahe der Großstadt Leipzig. Ich bin 50 Jahre alt und die Migräne begleitet mich in unterschiedlichen Formen seit meinem 14. Lebensjahr. Zuerst im Teeniealter war es die hormonelle Migräne, sprich vor oder während der Regel. Zum damaligen Zeitpunkt hat man das so hingenommen und hat auch den Begriff„„Oft bin ich arbeiten gegangen, trotz heftigster Schmerzen und bin dann nach Hause geschickt worden.“ – Interview mit Marion – Muräne-Stories No. 32“ weiterlesen

Meine Routinen – zwischen Perfektionismus und Realität – Leben mit Muräne No. 17

[Werbung wegen Markennennung] Meine Reise der Routinen begann mit dem Buch „Miracle Morning“ von Hal Elrod. In diesem Buch wird eine sechsschrittige Morgenroutine beschrieben die erfolgreiche Menschen durchführen und deshalb so erfolgreich sind. Diese Schritte umfassen (in unterschiedlicher Reihenfolge): Stille, Lesen, Affirmation (Glaubenssätze), Visualisierung, Tagebuch und Bewegung. Eine beispielhafte Routine könnte so aussehen: Aufstehen, Zähne„Meine Routinen – zwischen Perfektionismus und Realität – Leben mit Muräne No. 17“ weiterlesen

„Erinnere dich daran auch mal STOP zu sagen und tue dir was Gutes!“ – Interview mit Ursula – Muräne-Stories No.31

Ursula ist 37 und kommt aus Salzburg (Österreich). Hier kommt ihre Geschichte! Wer bist Du und was machst Du (beruflich)? Hallo zusammen, ich heiße Ursula, bin 37, komme aus Salzburg und arbeite seit 19 Jahren in einem großen Betrieb als Angestellte.  [Instagram: @i_am_uhlala] Seit wann hast Du Migräne (und welche Form)? Wie äußert sich deine„„Erinnere dich daran auch mal STOP zu sagen und tue dir was Gutes!“ – Interview mit Ursula – Muräne-Stories No.31″ weiterlesen

Der Blick in den Rückspiegel

Wir Menschen neigen dazu schlechte Erinnerungen so schnell wie möglich vergessen zu wollen. Aber wo Schatten ist, ist auch Licht und Licht ohne Schatten gibt es auch nicht. Ich für meinen Teil schaue oft zurück, auf Vergessenes, Verlorenes, Erinnerungen und Momente. Ich sehe wie mich gerade die schlechten Erinnerungen, Momente und Erfahrungen geprägt haben. Besonders„Der Blick in den Rückspiegel“ weiterlesen

„Ich weiß, dass ich für den Rest meines Lebens ein migränefähiges Gehirn haben werde und das muss ich irgendwie annehmen.“ – Interview mit Lena – Muräne Stories No. 30

Hallo! Wer bist Du und was machst Du (beruflich)? Ich bin Lena und habe gerade mein zweites Studium begonnen. [Instagram: @dasblondechaos] Seit wann hast Du Migräne (und welche Form)? Wie äußert sich deine Migräne? Meinen ersten Migräneanfall hatte ich mit 16. Es war einen Tag vor der anstehendenKlassenfahrt und ich wusste zu dem Zeitpunkt gar„„Ich weiß, dass ich für den Rest meines Lebens ein migränefähiges Gehirn haben werde und das muss ich irgendwie annehmen.“ – Interview mit Lena – Muräne Stories No. 30″ weiterlesen

Mit Muräne umziehen – Erfahrungsbericht und Tipps – Leben mit Muräne No. 16

Im Wesentlichen ist ein Umzug einfach nur anstrengend, auch wenn alles Mögliche im Vorfeld geplant wurde, eine Sorge bleibt immer: Bricht meine Muräne während des Umzugs aus? Da meine Muräne ja bei mir schon wohnt, war es anzunehmen, dass sie auch wieder miteinzieht. Besonders, da ich oft abends total erschöpft war, hat sie sich raus„Mit Muräne umziehen – Erfahrungsbericht und Tipps – Leben mit Muräne No. 16“ weiterlesen

Inhaltsübersicht für die Interviews aus Buch Teil 1

Da es immer mal vorkommen kann, dass eine Nachricht nicht ankommt oder etwas durcheinander geraten ist, zeige ich euch hier die Inhaltsübersicht für die Migräne-Geschichten die im Buch Teil 1 erscheinen. Diese Vorschau ist online, bis das Buch erscheint. Denn dann könnt ihr in den Online-Shop in der Vorschau das Inhaltsverzeichnis sehen. Das Verzeichnis besteht„Inhaltsübersicht für die Interviews aus Buch Teil 1“ weiterlesen

„Ich akzeptiere meine Migräne, aber ich lasse mich von ihr nicht regieren.“- Interview mit Michéle – Muräne-Stories No.29

Michele ist Mutter eines vier Jährigen Sohns. Sie hat seit ihrer Kindheit Migräne ohne Aura und musste schon viel erleben. Hier kommt ihre Geschichte! Hallo! Wer bist Du und was machst Du (beruflich)? Ich bin Michèle, bin 26 Jahre alt und seit vier Jahren Mama. Ich habe bereits einige berufliche Richtungen eingeschlagen, aber keinen zu„„Ich akzeptiere meine Migräne, aber ich lasse mich von ihr nicht regieren.“- Interview mit Michéle – Muräne-Stories No.29″ weiterlesen

Das About-Me-Book

Ich war schon immer eine, die schreiben und gestalten mochte. Ich war schon immer eine, die sich auch mit Bullet Journaling oder Tagebuch schreiben, Fotos einkleben und mehr beschäftigt hat. Trotzdem finde ich es wichtig, dass Tagebuch, Listen und Kalender voneinander getrennt aufbewahrt werden sollten. Deshalb habe ich für jeden Bereich ein eigenes Buch. Heute„Das About-Me-Book“ weiterlesen

Feedback zu meinem Blog – aus dem Instagram-Dschungel

Das ist jetzt nicht das gleiche, wie mein Post „Ich bin einfach kein Instagram-Profi“, auch wenn dazu Analogien bestehen. Beiträge, Stories, Likes, Bilder, Fotos, Zeit, wir – die über Migräne aufklären wollen – investieren extrem viel Zeit in unser Instagram-Profil. Alleine um die täglichen Nachrichten zu beantworten, brauche ich pro Tag mindestens eine Stunde. Ich„Feedback zu meinem Blog – aus dem Instagram-Dschungel“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: