Meine Alltagshelfer: Diese Dinge erleichtern mir meinen Alltag mit chronischen Schmerzen

[Mit Audio] Einen Alltag mit chronischen Schmerzen zu durchleben ist oft ganz schön schwer. Schmerzmittel sind eine tolle Erfindung, aber ein MÜK (Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerz) ist wirklich ätzend. Denn nach einer ganzen Weile reicht dem Körper die Schmerzmitteldosis nicht mehr aus und man braucht stärkere Medikamente und ist abhängig. Daher hier die Auflistung, welche Dinge mir helfen,„Meine Alltagshelfer: Diese Dinge erleichtern mir meinen Alltag mit chronischen Schmerzen“ weiterlesen

Migräne ist nicht heilbar – Wunderheiler und anderer Quatsch

Ja, Migräne ist NICHT heilbar und Migräne ist auch NICHT psychomatisch. Bei Migräne handelt es sich um eine komplexe, neurologische Erkrankung, die NICHT heilbar ist. Trotzdem gibt es leider noch viele Menschen, die das Leid von uns Migräniker:innen schamlos ausnutzen! Gerade heute landete wieder eine Email in meinem Postfach, in der jemand behauptet, dass Migräne„Migräne ist nicht heilbar – Wunderheiler und anderer Quatsch“ weiterlesen

Das kannst Du selbst gegen Migräne tun! – Nicht-medikamentöse Prophylaxe gegen Migräne

Im Akutfall, kann ich meine Muräne in ihrem Zimmer einsperren, indem ich ein Triptan nach ihr werfe. Und vorbeugend nutze ich Medikamente. Aber Du kannst tatsächlich mehr tun, als Medikamente zu nehmen. Die nachfolgenden Tipps werden Deine Migräne NICHT heilen, denn das geht nicht. Migräne ist unheilbar. Aber diese Dinge können Dir Dein Leben mit„Das kannst Du selbst gegen Migräne tun! – Nicht-medikamentöse Prophylaxe gegen Migräne“ weiterlesen

Reizüberflutung beim Einkaufen! – mit Migräne im Supermarkt

[Überarbeiteter Artikel aus der Corona-Zeit, aber wunderbar humorvoll & als Audio verfügbar!] Schon seit Wochen geht mein Freund alleine einkaufen. Und das nicht nur wegen der Corona-Krise und dem Stress im Kampf um einen bzw. zwei Einkaufswagen. Mein Freund möchte immer Freitagsmorgens um 7 Uhr einkaufen gehen und mein Schlafrhythmus inkl. Schlafstörungen war in letzter„Reizüberflutung beim Einkaufen! – mit Migräne im Supermarkt“ weiterlesen

Migräne Gadgets – Tipps für den Migräne Anfall

Hallo! Ergänzend zu dem Instagram-Post über Migräne Gadgets, hier der Artikel dazu. Ich stelle Dir hier ein paar Migräne „Gadgets“ vor, die mir im Anfall helfen. Es soll kein Kaufanreiz sein und Du sollst selbst entscheiden, worüber Du Dich näher informieren oder letzendlich kaufen möchtest. Und wichtig: Migräne ist NICHT heilbar. Die vorgestellten Dinge können„Migräne Gadgets – Tipps für den Migräne Anfall“ weiterlesen

Migräne Bloggerin – zwischen Aufklärung und Krankheit – Leben mit Muräne No. 23

Mein eigenes Leben wird durch meine Migräne belastet. Ich lebe neben der Krankheit noch ein eigenes Leben, habe einen Freund, habe meine Freunde. Im Jahr 2020 bestimmte die Migräne mein Leben. Schränkte es ein. Sperrte mich ein. Bis ich einen Weg fand, aus meinem Gefängnis auszubrechen: Ich gründete im Oktober 2020 meinen Blog „Migraene Muraene“.„Migräne Bloggerin – zwischen Aufklärung und Krankheit – Leben mit Muräne No. 23“ weiterlesen

Wie ich lernte, die Muräne zu akzeptieren – Leben mit Muräne No.21

Ein wesentlicher Schritt um mit der Migräne Erkrankung umgehen zu können ist Akzeptanz. Akzeptanz von sich selbst und der Erkrankung. Du hast eine Krankheit, Du bist nicht Deine Krankheit. Trotzdem hat mir persönlich geholfen, die Migräne als Teil von mir zu sehen. Audio: Tatsächlich kann ich sie mittlerweile sehr gut annehmen. Das bedeutet nicht, dass„Wie ich lernte, die Muräne zu akzeptieren – Leben mit Muräne No.21“ weiterlesen

Ableismus und das Problem unserer Gesellschaft – Leben mit Muräne No.20

Was ist Ableismus? Audio: Ableismus bedeutet die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen. Ableismus bedeutet die Beurteilung oder Abwertung von Menschen nach ihren Fähigkeiten und wird als behindertenfeindlich angesehen, da Menschen mit Behinderungen Fähigkeiten fehlen würden. Ich finde persönlich, dass alleine Diskriminierung irgendeinem Menschen gegenüber schon ein Schritt zu weit ist. Genauso schlimm finde ich es,„Ableismus und das Problem unserer Gesellschaft – Leben mit Muräne No.20“ weiterlesen

Grenzen setzen – Leben mit Muräne No.19

Mir ist in letzter Zeit wieder oft bewusst geworden, dass ich an einer Sache mehr arbeiten muss: Grenzen setzen. In verschiedenen Lebensbereichen ertappe ich mich oft, dass ich andere Menschen über meine Zäune spazieren lasse, obwohl es eigentlich gereicht hat. Nur dann ist es oft für ein „Stopp“-Schild zu spät. Nein ist eben ein Nein.„Grenzen setzen – Leben mit Muräne No.19“ weiterlesen

Meine Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln – Leben mit Muräne No. 18

[Mit Audio] Bevor ihr diesen Beitrag lest, möchte ich noch gerne darauf hinweisen, dass ich keine medizinische oder ernährungswissenschaftliche Ausbildung besitze. Das hier sind ausschließlich Erfahrungen. Wenn ihr Fragen zu dem Thema habt, wendet euch am besten an euren Arzt. Danke! Nun zum Beitrag. Eine liebe Bekannte hat mich vor ein paar Monaten auf „Migravent“„Meine Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln – Leben mit Muräne No. 18“ weiterlesen