Zielstrebigkeit und Ziellosigkeit – Eine Kurzgeschichte

Vor gut 3 Jahren habe ich diese Kurzgeschichte geschrieben, als ich mich fast selbst verloren habe. Nur weil mir alle von außen eingeredet oder ausgeredet haben, wie ich zu leben habe. Ich habe damals mein erstes Studium abgebrochen und stehe auch heute noch hinter dieser Entscheidung. Aber lest selbst und vielleicht werdet ihr inspiriert euer„Zielstrebigkeit und Ziellosigkeit – Eine Kurzgeschichte“ weiterlesen

Meine Auren – das sehe und fühle ich – Leben mit Muräne

Ich habe Migräne mit und ohne Aura, am häufigsten allerdings die Aura-Variante. Diese Zeit ist geprägt von verschiedenen Sehstörungen, Missempfindungen, Schwindelgefühlen, Übelkeit, Licht-, Lärm- und Geruchsempfindlichkeit, Tränenfluss, anderen Symptomen und dazu treten bei mir noch Zahn- und Kieferschmerzen auf. Ich fühle mich dann oft erschöpft oder wie benebelt. Was ist eine Aura? Meine Auren dauern„Meine Auren – das sehe und fühle ich – Leben mit Muräne“ weiterlesen

Migräne-Apps im Test – Leben mit Muräne No. 5

[Unbezahlte Werbung] Als ich mein schriftliches Schmerztagebuch mal wieder verlegte, fing ich an im App-Store nach virtuellen Schmerztrackern zu schauen und testete mich durch. Meine Erfahrungen könnt ihr hier lesen. Vorweg: Ich habe nur kostenlose Apps ausprobiert! Und Los geht´s! Wer das lieber hören möchte, jetzt gibts auch eine Audio Version: (inklusiver Abschweifungen, Versprechern und„Migräne-Apps im Test – Leben mit Muräne No. 5“ weiterlesen

Studieren und Migräne – Welche Möglichkeiten habe ich?

[Mit Audio] Ich musste leider schon an zwei deutschen Hochschulen erleben, dass viele Menschen Migräne als Krankheit nicht wirklich ansehen. Sich mit schwerer Migräne durch das Studium zu schleppen, an Tagen oder Wochenende mit Migräne im Bett zu lernen, statt wie die Kommiliton:innen zu feiern oder zu netflixen, ist Frustration pur. Das Gefühl nie krank„Studieren und Migräne – Welche Möglichkeiten habe ich?“ weiterlesen

Wie die Muräne und ich uns kennenlernten… Muräne-Stories No.1

Audio: Es kann schon in meiner Kindheit passiert sein, aber mit 18 Jahren war in meinem Kopf Stromausfall, ich war blind. Zwar nur kurz, aber ich habe mich doch sehr erschrocken. Ich war damals noch Schülerin (Abi-Stress usw.) und meine Hausärztin überwies mich ins Krankenhaus. Dann wurde die Diagnose Migräne mit Aura gestellt. Folglich hatte„Wie die Muräne und ich uns kennenlernten… Muräne-Stories No.1“ weiterlesen