Ableismus und das Problem unserer Gesellschaft – Leben mit Muräne No.20

Was ist Ableismus? Audio: Ableismus bedeutet die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen. Ableismus bedeutet die Beurteilung oder Abwertung von Menschen nach ihren Fähigkeiten und wird als behindertenfeindlich angesehen, da Menschen mit Behinderungen Fähigkeiten fehlen würden. Ich finde persönlich, dass alleine Diskriminierung irgendeinem Menschen gegenüber schon ein Schritt zu weit ist. Genauso schlimm finde ich es,„Ableismus und das Problem unserer Gesellschaft – Leben mit Muräne No.20“ weiterlesen

„Die meisten Menschen können überhaupt nicht verstehen, dass ich krank bin. Man sieht ja nichts…“ – Interview mit Melanie – Muräne Stories No. 18

Melanie leidet unter zwei unsichtbaren Erkankungen: chronische Migräne und Fibromyalgie. Hier berichtet sie über ihren Alltag, Erfahrungen und dem Leben mit diesen Erkrankungen! Wer bist Du und was machst Du (beruflich)? Ich bin Melanie, 46 Jahre alt und von Beruf seit 2016 selbstständig als Kosmetikerin. Es ist meine wirkliche Berufung, ich liebe meine Arbeit und„„Die meisten Menschen können überhaupt nicht verstehen, dass ich krank bin. Man sieht ja nichts…“ – Interview mit Melanie – Muräne Stories No. 18″ weiterlesen

Was ich gegen meine chronischen Schmerzen schon ausprobiert habe und was NICHT geholfen hat – Leben mit Muräne No.11

Vorweg: Jeder Mensch ist anders und was für mich nicht funktioniert, kann aber für eine/n andere/n total hilfreich sein! Bei Nahrungsergänzungsmitteln und Co solltet ihr vorher immer mit einem Arzt sprechen! Was mir im Alltag hilft, habe ich euch hier, schon mal zusammengefasst! Los geht´s! Globuli Persönlich halte ich von Homöopathie gar nichts. Wahrscheinlich hat„Was ich gegen meine chronischen Schmerzen schon ausprobiert habe und was NICHT geholfen hat – Leben mit Muräne No.11“ weiterlesen

Studieren und Migräne – Welche Möglichkeiten habe ich?

[Mit Audio] Ich musste leider schon an zwei deutschen Hochschulen erleben, dass viele Menschen Migräne als Krankheit nicht wirklich ansehen. Sich mit schwerer Migräne durch das Studium zu schleppen, an Tagen oder Wochenende mit Migräne im Bett zu lernen, statt wie die Kommiliton:innen zu feiern oder zu netflixen, ist Frustration pur. Das Gefühl nie krank„Studieren und Migräne – Welche Möglichkeiten habe ich?“ weiterlesen